Kryptowährung

Was ist Bitcoin?

Dezentrale Kryptowährung

Bitcoin (BTC) ist eine dezentrale Kryptowährung ohne Mittelsmann. Es gibt keine zentrale Stelle, die alle Transaktionen prüft. Dies machen dies die Nutzer (bzw. Miner) untereinander. Dies passiert automatisch im Hintergrund sobald eine Überweisung getätigt wird.

Deflationär

Es werden nie mehr wie 21 Millionen Bitcoin bestehen. Die Anzahl ist limitiert.

Fälschungssicher

Szenario 1

Das System ist komplett fälschungssicher.  Die Blöcke in der Blockchain können nicht überschrieben werden. Extrem vereinfacht erklärt funktioniert die Blockchain in etwa wie folgt. Wir gehen davon aus, 1000 Personen sind im Netzwerk. Davon will Person 1 einen Betrag an Person 2 überweisen.

Die Personen Nr. 3-1000 sehen die Übergabe und bestätigen diese.

Szenario 2

Gehen wir davon aus im Netzwerk gäbe es 10% Störfaktoren. Diese wollen Geld während der Transaktion stehlen. Es verbleiben noch 898 korrekte Bestätigungen. Um eine Transaktion zu fälschen, müssten 51% (501 Pers.) des Netzwerks die (falsche) Transaktion bestätigen. Das Szenario einer Manipulation ist jedoch unwahrscheinlicher als eine Fehltransaktion bei einer Bank. Bis jetzt ist kein solcher Fall bekannt geworden.

Kryptowährung

Was ist Ethereum?

Dezentrale Verträge

Ethereum (ETH) ist eine dezentrale Plattform zum Abschluss von Smart Contracts. Dies sind intelligente Verträge. Ebenso wie Bitcoin basiert auch Etereum auf der Blockchain. Jedoch ist es nicht primär eine Währung mit Bezahlfunktion.

Dapps

Auf die Ethereum Plattform können Dapps (dezentrale Apps) aufgebaut werden. So kann man über diese Applikationen Leistungen beziehen oder anbieten. Dies fälschungssicher auf einer Blockchain. Die Abwicklung läuft also über die Blockchain und nicht über einen Anbieter.

Anwendungen

Privat-zu-Privat Verträge

Möglich wäre dieses System z.B. bei Angeboten ähnlich wie Airbnb, UBER oder Carsharing von Privat zu Privat (Es gibt auch bereits solche Dienste). Ich benötige kein Vertrauen in den Vertragspartner mehr. Das Geld wird in der Blockchain im smart contract eingefroren. Bei Erfüllung aller Vertragsbedingungen wird es überwiesen.

Initial Coin Offering (crowd funding)

Ich sende von meiner ETH Wallet Ethereum an die angegebene contract adress des Anbieters. Nun ist der Vertrag zwischen den beiden Adressen gespeichert in der Blockchain. Für einen im Voraus festgelegten Betrag habe ich nun ein Guthaben der Gegenleistung. Dieser Vertrag kann auch auf Zeit gesperrt sein. Ich kriege dann meine Gegenleistung erst nach n-Zeit.

Energieverbrauch

Bitcoin (BTC) Preis

Wieso der Energieverbrauch kein Problem ist (siehe unten)

Wieso der Energieverbrauch kein Problem ist

Wieso der Energieverbrauch kein Problem ist

Das Prinzip des Crypto-Universums ist eigentlich einfach: Durch die Nutzung von dezentralen Währungen und Services kann man viel Geld und vor allem Zeit (bei Transaktionen) sparen.

Durch die meist limitierte Anzahl der Coins (BTC z.B. maximal 21 Mio. bis 2130) ist der Werterhalt und Wertzuwachs bei steigender Nutzung garantiert. Die Inflation ist ein zusätzlicher Wertzuwachs-Faktor, da eine mengenlimitierte Währung deflationär ist.

Gegenargumente wie hoher Stromverbrauch (Mining-Farmen, erhalt des Netzwerks) sind zwar nicht haltlos. Jedoch unter Berücksichtigung sämtlicher Umstände ergibt sich ein etwas anderes Bild…

Man bedenke den Stromverbrauch des Bankensystems:

– Infrastruktur Banken
– Energiekosten für den Erhalt (Renovation) der Gebäude, Heizung, Licht
– Dienstfahrzeuge
– Bankomaten
– Produktion der Barbestände
– Elektronisches Überweisungssystem (VISA, Master usw.)
– Dazu kommt wieder Infrastruktur
– Herstellung der Karten
– Etc.

Kurzgefasst

Altcoins

In der Crypto-Szene versteht man unter Altcoins alle Coins ausser Bitcoin. Diese Altcoins sind oft Projekte, die durch ICO`s (initial coin offering), eine Art von Crowdfunding über Tokens, finanziert wurden. Diese Projekte haben die unterschiedlichsten Motivationen und Anwendungsgebiete. Dieser Markt eröffnet gute Investmentmöglichkeiten, da der Markt erst am Beginn steht. Es gibt bereits viele sehr Interessante und gute Projekte.

Vorsicht: Es gibt viele Betrüger sowie MLM und Schneeballsysteme. Für Fragen zu jeglichen Altcoins  sind wir gerne erreichbar!